Start / Kindertagesstätten  / Region Hannover  / Garbsen, Jahnstraße  / Projektarbeit  / Projekte

Lesekumpel


 

Gemeinsames Projekt zwischen der Grundschule „Am Osterberg“ und der Kindertagesstätte der AWO Jahnstraße in Garbsen.

 

„Kindergartenkinder und Schulkinder werden Lesefreunde“


Mit dem Projekt „Lesekumpel“ (eine Idee aus Kanada, auch „book Buddy“ genannt) verfolgen wir in erster Linie eine Verbesserung der Lesekompetenz und eine Steigerung der Lesemotivation der Schüler und Kindergartenkinder. So üben sich die Kinder im Verstehen der Texte, erweitern ihren aktiven und passiven Wortschatz und finden einen anderen Zugang, sowie Freude an Büchern. Besonders die Vorleser erfahren eine Stärkung ihrer sozialen Kompetenz.
Gerade schwächere Leser profitieren von dem Projekt und fühlen sich in dieser kleinen Gruppe deutlich kompetent.

 

Unsere Kindergartenkinder haben darüber hinaus eine weitere Möglichkeit sich ganz konkret mit dem Thema Schule auseinander zu setzen. Sie lernen ihre Schule kennen und überwinden so etwaige Ängste vor dem großen Schulgebäude.

 

Ein weiterer Aspekt ist der Wiedererkennungswert des Lesefreundes, wenn sich die Schüler und zukünftigen Schüler bei der Einschulung oder im Schulgebäude treffen. Dies kann präventiv zur Konfliktentspannung auf dem Schulhof führen.

 

Zunächst einmal kommen die Schüler der 3. Klasse in den Kindergarten und stellen sich den Kindergartenkindern vor. Die Kinder tun sich zu zweit, dritt oder viert zusammen,  suchen die im Vorfeld gemeinsam mit den Kindergartenkindern festgelegten gemütliche Ecken auf und die Schüler holen ihre mitgebrachten Lieblingsbücher (privat oder aus der Schulbücherei) hervor. Man liest vor und unterhält sich über das Gelesene oder spricht über die Bilder. Nach ca. 20 Minuten treffen sich alle noch einmal in der Halle und verabschieden sich bis zum nächsten Mal.

 

Jeder Schüler und jedes Kindergartenkind erhält einen Lesepass, in den er seinen Lesefreund  sowie die gelesenen Bücher einträgt. Dieser Lesepass ist dann Eigentum jedes Kindes. Für die Auswahl der Bücher gibt es verschiedene Möglichkeiten. So können die Schulkinder in den Klassen-, oder Schulbüchereien stöbern, Bücher von zu Hause mitbringen oder die Kindergartenkinder bringen ihr Lieblingsbuch mit.




Druckversion
© AWO Soziale Dienste Bezirk Hannover gGmbH - JUKI · Körtingsdorfer Weg 8 · 30455 Hannover