Start / Kindertagesstätten  / Region Hannover  / Wunstorf  / Schwerpunktthemen  / Kooperation

Kooperation mit dem Bau-Hof e.V.


Der Bau-Hof ist eine Kinder- und Jugendeinrichtung in Trägerschaft des gleichnamigen Vereins. Er betreibt ebenso wie unsere Kindertagesstätte eine Hortgruppe.

Zwischen dem Bau-Hof e.V. und dem Hort der AWO Kita ist eine Kooperation verabredet, die die Nutzung des Bau-Hof-Geländes, die Beteiligung der beiden Horte an gemeinsamen Aktionen und Planungen und den regelmäßigen Austausch der pädagogischen Mitarbeiter beinhaltet.



Kooperation mit der Oststadtschule Wunstorf


Unsere Kindertagesstätte liegt im Einzugsgebiet der Grundschule Oststadtschule.

Im gemeinsam erarbeiteten Kooperationsvertrag und Kooperationskalender wurde die Zusammenarbeit deutlich und ist in dieser Form für Eltern und Interessierte nachvollziehbar.

Wir begreifen uns als pädagogische Fachkräfte und erkennen die Kompetenzen der Lehrkräfte als gleichwertig an.

Unsere gute Zusammenarbeit im Übergangjahr der Kinder von der KiTa in die Schule, dem sogenannten „Brückenjahr“, ist geprägt von zahlreichen Aktivitäten und Vereinbarungen:

Dienstbesprechungen in kleinen und großen Kreisen, Gespräche und Telefonate, Lesefreunde-Projekt, Infoelternabend, gegenseitige Hospitationen, Schnuppertag für „Kann“-Kinder in der Schule, Austausch von Materialien und zur Verfügung stellen von Räumlichkeiten, gem. Durchführung des Sprachstandsfeststellungstests, Einzelsprachförderung durch Lehrkräfte in unserer Einrichtung, Feste und Aktionen.

Durch die Ansiedlung des Hortes der AWO Kita in das Gebäude ergibt sich hier eine noch intensivere Zusammenarbeit.


Kooperation mit dem AWO-Ortsverein


Der AWO-Ortsverein Wunstorf ist mit seinen Räumen auch hier in der Oststadt angesiedelt, so dass sich nicht nur interessenshalber sondern auch örtlich eine Kooperation anbietet.

Diese haben wir in den letzten Jahren intensiviert und bereichern so gegenseitig unsere Arbeit.

Schon seit vielen Jahren kommt ein AWO-Ortsverein-Mitglied als Nikolaus hier in unsere Kindertagesstätte und begeistert die Kinder.

Desweiteren gestalten wir verschiedene gemeinsame Projekte.
Im Frühjahr 2013 führten wir z.B. ein Projekt gegen Kinderarmut durch. Beteiligt waren dabei der AWO-Ortsverein, das AWO-Kreisjugendwerk El Dorado und unsere Hortgruppe. Unter der Leitung von Tim Töllner, Koch, stellten die Kinder und Jugendlichen verschiedene Senf-Sorten her, die wir unter Mitwirkung von Michael Thürnau, NDR-Moderator, auf dem Kröpke in Hannover verkauften. Die Einnahmen gingen an Angebote für Kinder.

Unsere Kindergartenkinder waren vor Weihnachten in die Räume des AWO-Ortsvereins zum "Kino" schauen eingeladen
und bei Veranstaltungen des AWO-Ortsvereins treten Kinder unserer Einrichtung z.B. mit Tänzen auf.




Druckversion
© AWO Soziale Dienste Bezirk Hannover gGmbH - JUKI · Körtingsdorfer Weg 8 · 30455 Hannover